Studentische Hilfskraft (d/m/w) für unser Schlaflabor

  • Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH
  • Evangelisches Krankenhaus Bethesda zu Duisburg
scheme image

Wir, die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH und die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH, sind akademische Lehrkrankenhäuser der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und als Maximalversorger mit insgesamt 1.745 Betten, 4.500 Mitarbeitenden sowie rund 40 Kliniken und Abteilungen an fünf Standorten in drei Städten vertreten.

Für unser Bethesda Krankenhaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
studentische Hilfskraft (d/m/w) für unser Schlaflabor.

Es handelt sich um eine studiumsbegleitende Tätigkeit mit einem monatlichen Umfang von bis zu vier Nachtdiensten (21:00 Uhr bis 07:00 Uhr) sowie bis zu fünf Nachmittagsdiensten (13:00 Uhr bis 21:00 Uhr).

Das spricht für uns:

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem der größten Klinikverbunde im westlichen Ruhrgebiet
  • Vergütung nach AVR-DD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten
  • Vorteilsangebote über corporatebenefits®

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Patientinnen und Patienten im Schlaflabor sowohl in der Nacht als auch im Nachmittagsdienst
  • Verkabelung und Überwachung der Patientinnen und Patienten CPAP/- BiPAP Therapien (z.B. Geräteeinstellung-/ Umstellung, Maskenanpassung, Maskenwechsel etc.)
  • zusätzliche funktionelle Tätigkeiten wie Durchführung einer Blutgasanalyse, Blutzuckermessung, transkutane CO2- Messung in der Nacht etc.

Sie überzeugen durch:

  • ein Studium im medizinischen, pharmazeutischen, biochemischen oder naturwissenschaftlichen Bereich
  • Flexibilität und Freude an der Arbeit
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu kollegialem Verhalten und Teamarbeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Freundlichkeit
  • gute Computerkenntnisse
  • selbstständiges, verantwortungsvolles und korrektes Handeln

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihr Kontakt:

  • Frau Heike Lütfring
  • Pflegedirektion
  • +49 (0)203 508 - 1340