Sozialpädagogen/ Sozialdienstmitarbeiter (d/m/w) für unser Entlassmanagement

  • Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH
  • Berufserfahrung
  • Vollzeit
scheme image

Wir, die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH und die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH, sind akademische Lehrkrankenhäuser der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und als Maximalversorger mit insgesamt 1.745 Betten, 4.500 Mitarbeitenden sowie rund 40 Kliniken und Abteilungen an fünf Standorten in drei Städten vertreten.

Für unser Entlassmanagement suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Sozialpädagogen/ Sozialdienstmitarbeiter (d/m/w) im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung

Das spricht für uns:

  • ein sicherer Arbeitsplatz in einem der größten Klinikverbunde im westlichen Ruhrgebiet
  • vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung zzgl. betrieblicher Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten, u.a. in den Bereichen Dienstradleasing, Fitness & Wellness und Stressbewältigung sowie attraktive Bonusaktionen
  • Vorteilsangebote über corporatebenefits®
  • berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit, Prozesse innovativ mitzugestalten

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von notwendigen (stationären und/oder ambulanten) Maßnahmen in Abstimmung mit den behandelnden Ärzten-/innen
  • stationäre Prozessbegleitung der versorgungsbedürftigen Patienten/Klienten und deren Angehörigen
  • Erstellung eines nachstationären Versorgungsplanes sowie des Entlassplans
  • Schnittstelle aller an der Versorgung beteiligten Akteure/Dienstleister
  • Steuerung und Evaluation des Entlass- und Nachsorgemanagements
  • Wahrnehmung der Funktion als Ansprechpartner (d/m/w) für Patienten/Klienten sowie den Angehörigen im Anschluss an den Klinikaufenthalt
  • Initiierung von Prozessoptimierungen

Ihr Profil:

  • eine pflegerische Grundausbildung in Verbindung mit abgeschlossenem Fachhochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Weiterbildungen wünschenswert
  • erste Berufserfahrung in der klinischen Sozialarbeit (ambulante und stationäre Überleitung) erwünscht
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität sowie Team- und Integrationsfähigkeit
  • ein hohes Maß an Engagement sowie Fach- und Sozialkompetenz
  • Interesse an fortschrittlichen Organisationsformen
  • eine starke und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit bezogen auf die jeweilige Aufgabenstellung Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team und mit anderen Berufsgruppen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? 
Erste Fragen nehmen wir auch gerne per Whatsapp entgegen: 0171 3092562

Ihr Kontakt:

  • Frau Heike Lütfring
  • Pflegedirektion
  • +49 (0)203 508 - 1340