Physiotherapeut (m/w/d)

  • Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH
  • Evangelisches Krankenhaus Bethesda zu Duisburg
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Sonstiges
  • Teilzeit
scheme image

Die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und verfügt über 413 Planbetten, zwölf hauptamtlich geführte Fachabteilungen sowie zwei Belegabteilungen. Weitere Versorgungsschwerpunkte bilden das Brustzentrum, das Darmkrebszentrum, das Lungenzentrum, und das Gynäkologische Krebszentrum. Das Bethesda Krankenhaus gehört im Rahmen einer Mehrheitsbeteiligung dem Konzern der Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH an.
 
Für unser Physiotherapiezentrum BETHESDA Duisburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Physiotherapeutin/en (m/w/d) im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung.

Wir überzeugen durch:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem der größten Klinikverbunde im westlichen Ruhrgebiet
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung nach AVR-DD zzgl. betrieblicher Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten, u.a. in den Bereichen Dienstradleasing, Fitness & Wellness und Stressbewältigung sowie attraktive Bonusaktionen
  • Vorteilsangebote über corporatebenefits®
  • berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben:

  • ambulante Behandlungen
  • stationäre Versorgung der Patienten in den Fachbereichen Orthopädie und Unfallchirurgie, allg. Chirurgie, Innere Medizin und Gynäkologie
  • Dokumentation der Einheiten

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als Physiotherapeut (m/w/d)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft das Konzept der neuen Station aktiv mitzugestalten
  • Fortbildungen in Manueller Therapie, Manueller Lymphdrainage, Rehasport wäre schön, sind aber keine Verpflichtung

Wir setzen auf Chancengleichheit im Beruf! Wir schätzen Vielfalt und freuen uns auf Kolleginnen und Kollegen jedweder sexuellen Identität und Herkunft. Wir verfolgen entschieden das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von Menschen mit Behinderung oder Gleichgestellten ist ausdrücklich erwünscht.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihrer aussagekräftige Bewerbung!
Bei Fragen steht Ihnen Herr Theodor Siegel, Fachliche Leitung, gerne zur Verfügung!

Ihr Kontakt:

  • Theodor Siegel
  • +49 (0)203 6008 - 3147