OP-Koordinator (d/m/w)

  • Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH
  • Herzzentrum Duisburg
  • Vollzeit
  • Publiziert: 25.03.2022
scheme image

Die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und betreibt ein Klinikum der Maximalversorgung mit insgesamt 1.332 Betten und 33 Kliniken und Abteilungen an vier Krankenhausstandorten. Im Rahmen einer Mehrheitsbeteiligung gehört die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH mit 413 Betten in Duisburg ebenfalls dem Konzern an.

Für unseren OP- und Herzkatheter-Bereich unseres Betriebsteils 3, Herzzentrum Duisburg suchen wir zum 01.09.2022 einen OP-Koordinator (d/m/w).
 

Wir überzeugen durch:

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BAT-KF mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • die Möglichkeit, Prozesse innovativ mitzugestalten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten, u.a. in den Bereichen Dienstradleasing, Fitness & Wellness und Stressbewältigung sowie attraktiven Bonusaktionen für unsere Mitarbeitenden 
  • Vorteilsangebote für Mitarbeitende bei namhaften Anbietern über die Plattform corporatebenefits®
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsprogramme

Ihre Aufgaben umfassen:

Vorhaltemanagement:
  • arbeitstägliche Personalbedarfsermittlung und Personaleinsatzplanung im OP-Bereich in Absprache mit den ärztlichen und funktionspflegerischen Bereichen
OP-Koordination:
  • Festlegen, Überprüfen und Sicherstellen der kurz-, mittel- und längerfristigen OP-Planung
  • Koordination der am OP-Betrieb beteiligten Schnittstellen
  • Vorbereitung und Durchführung der Sitzungen der OP-Steuerungsgruppen
  • Aktualisierung des OP-Statuts
  • Einhaltung von Hygienevorschriften
  • Mitarbeit bei QM-Maßnahmen
Administration:
  • Überwachung der administrativen OP-Dokumentation
  • Berichts- und Dokumentationspflicht gegenüber dem OP-Management
  • Kennzahlüberwachung in Zusammenarbeit mit dem Controlling
  • Vorbereitung und Begleitung des geplanten Umzugs des Herzzentrums an den Standort Duisburg-Nord: Prozessplanung und Inbetriebnahme

Sie bringen mit:

  • mehrjährige Berufserfahrung im OP-Bereich
  • zertifizierte Fortbildung im Bereich der OP-Koordination
  • engagierte Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen sowie diplomatischem Geschick
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Erste Rückfragen beantworten wir Ihnen gerne unter karriere@evkln-bethesda.de.