Fachkraft für Arbeitssicherheit mit der Zusatzqualifikation als Brandschutzbeauftragter (m/w/d)

  • Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH
  • Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord
  • Berufserfahrung
  • Sonstiges
  • Vollzeit
scheme image

Das sind wir:

Wir, die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH und die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH, sind akademische Lehrkrankenhäuser der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und als Maximalversorger mit insgesamt 1.737 Betten, 4.500 Mitarbeitenden sowie rund 40 Kliniken und Abteilungen an fünf Standorten in drei Städten vertreten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Stabsstelle Arbeitssicherheit eine Fachkraft für Arbeitssicherheit mit der Zusatzqualifikation als Brandschutzbeauftragter (m/w/d) im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung.
 

Wir überzeugen durch:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem der größten Klinikverbunde im westlichen Ruhrgebiet
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung nach BAT-KF zzgl. betrieblicher Altersversorgung
  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum  
  • ein angenehmes, innovatives und engagiertes Team
  • umfangreiche berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten, u.a. in den Bereichen Dienstradleasing, Fitness & Wellness und Stressbewältigung sowie attraktive Bonusaktionen
  • Vorteilsangebote über corporatebenefits®

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung beim Aufbau eines betrieblichen Sicherheitsmanagements
  • Erstellung und Beratung notwendiger Betriebsanweisungen im Arbeitsschutz
  • Durchführung von Begehungen, Wirksamkeitskontrollen und Maßnahmenverfolgungen
  • aktive Mitwirkung im Arbeitsschutzausschuss und betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • kooperative Zusammenarbeit mit der Arbeitsmedizin, den Sicherheitsbeauftragten, der Mitarbeitervertretung sowie den Überwachungsbehörden
  • Durchführung von Schulungen und aktive Unterstützung bei den betrieblichen Unterweisungen und Gefährdungsbeurteilungen
  • Entwicklung von Praxishilfen für die betriebliche Umsetzung der rechtlichen Arbeitsschutzvorgaben
  • neben den Aufgaben als Fachkraft für Arbeitssicherheit soll auch die Funktion des Brandschutzbeauftragten gemäß DGUV Information 205-003 übernommen werden
  • die Bestellung als Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie als Brandschutzbeauftragter ist vorgesehen

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Meister, Techniker oder Bachelor (m/w/d)
  • Qualifikation und Bestellvoraussetzungen als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 7 ASiG i.V.m. § 4 DGUV V2 sowie als Brandschutzbeauftragter gemäß DGUV Information 205-003
  • Berufs- bzw. Praxiserfahrung im Krankenhaus
  • sehr gute Kenntnisse der Rechtsvorschriften im Bereich Arbeits- und Brandschutz
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Umgang mit: Office, einschlägigen Datenbanksystemen sowie Arbeitsschutzsoftware)
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Teamfähigkeit, überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • erwünscht, aber keine Voraussetzung, ist eine mind. 3-jährige praktische Erfahrung in den Fachgebieten
Sie finden sich in vielen Punkten wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 
Wir setzen auf Chancengleichheit im Beruf und schätzen die Vielfalt. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Personen jedweder sexuellen Identität und Herkunft und verfolgen entschieden das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Allen. Die Bewerbung von Menschen mit Behinderung oder Gleichgestellten ist ausdrücklich erwünscht.

Erste fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Katzmarzik (manfred.katzmarzik@evkln.de).
 

Ihr Kontakt:


 
  • Manfred Katzmarzik
  • Leitung Abteilung Medizintechnik und Leitung Stabsstelle Arbeitssicherheit
  • 0203/508-1452