Chefarztsekretär (m/w/d)

  • Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH
  • Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord
  • Vollzeit
scheme image

Wir, die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH und die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH, sind akademische Lehrkrankenhäuser der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und als Maximalversorger mit insgesamt 1.745 Betten, 4.500 Mitarbeitenden sowie rund 40 Kliniken und Abteilungen an fünf Standorten in drei Städten vertreten.

Die Zentrale Abteilung für Radiologie in unserem Betriebsteil I, Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Mitarbeiter (m/w/d) für das Chefarztsekretariat
im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung (38,5 Stunden / Woche).

Das spricht für uns:

  • sicherer Arbeitsplatz in einem der größten Klinikverbunde im westlichen Ruhrgebiet
  • vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung zzgl. betrieblicher Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten, u.a. in den Bereichen Dienstradleasing, Fitness & Wellness und Stressbewältigung sowie attraktive Bonusaktionen
  • Vorteilsangebote über corporatebenefits®

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Entlastung des ärztlichen und nicht-ärztlichen Personals in allen in- und externen administrativen Punkten und Kommunikationsaufgaben
  • telefonische und persönliche Anlaufstelle für alle Anfragen von Patienten, Mitarbeitern sowie ärztlichen und nicht-ärztlichen Kollegen
  • Bearbeitung der Korrespondenz per Post und Email
  • Terminverwaltung
  • Qualitätsmanagement
  • Unterstützung bei der Abrechnung
  • Koordination des internen Strahlenschutzes (u.a. Ansprechpartner für Fragen rund um den Strahlenschutz, Nachhalten der Sach- und Fachkunden im Strahlenschutz, Schreiben von Sachkundezeugnissen)
  • eigenständiges Verfassen diverser Schriftstücke
  • Organisation der Wiedervorlage 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit Kollegen und Patienten sowie Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • Kenntnisse im ORBIS/ Roxtra/ Rexx sind wünschenswert
  • gute Kommunikationsfähigkeit sowie diplomatisches Geschick
  • hohes Maß an Organisationstalent und Lernbereitschaft
  • Engagement und Flexibilität

Wir setzen auf Chancengleichheit im Beruf! Wir schätzen Vielfalt und freuen uns auf Kolleginnen und Kollegen jedweder sexuellen Identität und Herkunft. Wir verfolgen entschieden das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von Menschen mit Behinderung oder Gleichgestellten ist ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bei Fragen steht Ihnen das Sekretariatsteam der Radiologie unter der                    Rufnummer 0203 508-1321 oder per E-Mail (sarah.herzog@evkln.de) gerne zur Verfügung.